Home

Wir planen Neubauten und Umbauten im Bestand und beschaffen die notwendigen Genehmigungen bei den Behörden. In diesem Zusammenhang erbringen wir sämtliche Leistungsphasen des Architekten gemäß HOAI.

Wir übernehmen Projektsteuerung und Projektmanagement komplexer Bauvorhaben im Wohn- und Gewerbebereich (Büronutzung).

Wir erstellen Kostenbudgets für Baumaßnahmen als Planungsgrundlage und Kostenberechnungen im Zuge einer Genehmigungsplanung. Unser Spezialgebiet ist der Umbau von ehemaligen Fabrikgebäuden und der Dachgeschossausbau. Desweiteren haben wir Verbände und Organisationen aus dem Sozialbereich sowohl technisch, als auch kaufmännisch bei der Umsetzung Ihrer Immobilienvorhaben beraten.


REFERENZEN

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Berlin
AWO Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V., Berlin
Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V., Marburg - Berlin
Lebenshilfe Sachsen e.V., Chemnitz
Bank für Sozialwirtschaft AG, Köln
BHF Bank, Frankfurt am Main
ARAG Versicherung, Düsseldorf
ZIK und Zeitraum gGmbH, Berlin
IGEMET Treuhand GmbH, Frankfurt am Main
Umweltbank, Nürnberg
Paritätischer Wohlfahrtsverband Deutschland, Berlin
Rockspring, Berlin
Factory, Berlin

INGENIEURLEISTUNG



Projektsteuerung

Rheinsberger Straße 76-77, 10115 Berlin-Mitte

Projektsteuerung für den Umbau und die Aufstockung eines gewerblich genutzten Bestandsgebäudes. Zusammenstellung des Projektteams von Statiker bis Fachingenieur. Erstellung des Brandschutzkonzeptes in Zusammenarbeit mit einem Fachingenieur. Gewerkeweise Kostenberechnung der Baukosten. Ermittlung der wirtschaftlichsten Bauweise. Nach der Fertigstellung im Frühjahr 2014 sind ca. 8.500 m² Wohn- und Gewerbefläche entstanden.

#

Projektsteuerung

Sanierung und Umbau des Kino International

Das Kino International ist ein Denkmal von nationaler Bedeutung und soll in den Jahren 2019 bis 2021 komplett saniert werden, um es langfristig als Spielstätte zu erhalten. Unsere Aufgabe umfasst die Koordinierung der Fachplaner bei der Festlegung des Sanierungs- und Ausbauumfangs und die Erstellung und Überwachung des Kostenrahmens, sowie die Steuerung der einzelnen Umbaumassnahmen. Die Maßnahmen sind mit Fördermitteln verbunden.

#

Projektcontrolling

Sonntagstraße 15, 10245 Berlin-Friedrichshain

Baubegleitendes Controlling im Auftrag der finanzierenden Bank Komplettsanierung und Umbau einer ehemaligen Schule mit Turnhalle zu 70 Eigentumswohnungen und einer Gastronomiefläche mit insgesamt ca. 7.000 m² Wohn- und Gewerbefläche. Kalkulation der notwendigen Bausumme und Kontrolle der Bautenstände bei jeweiligem Abruf der Finanzierungstranchen durch den Bauträger.

#

Projektcontrolling

Kurfürstendamm 132 a, 10711 Berlin

Beschaffung der Baugenehmigung für Umwandlung von Wohnungen in Gewerbe im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft. Abstimmung eines sinnvollen und im Bestand umsetzbaren Brandschutzkonzeptes, Einreichen von Bauanträgen und sukzessive Sanierung von frei werdenden Etagen mit insgesamt 1.600 m² Gewerbe- und Wohnfläche.

#

Mängelbeseitigung

Dortustraße 46, 14467 Potsdam

Beseitigung von Mängeln gemäß eines Begehungsprotokolls der Bauaufsicht Potsdam, im Auftrag einer Versicherungsgesellschaft. Verhandeln mit der Behörde über die Art und Qualität der Beseitigung von Mängeln. Bei den brandschutztechnischen Mängeln haben wir mit einem renomierten Brandschutzgutachter zusammen gearbeitet. Reduzierung des ursprünglich geschätzten Kostenaufwandes auf die Hälfte des Betrages.

#

Energetische Sanierungen

Osloer Straße 18 – 22, 13359 Berlin Wedding

Bauantrag, Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung im Auftrag einer Wohnungsbaugenossenschaft. Für die energetische Sanierung einer Wohnanlage mit 85 Wohnungen. Vollwärmeschutz, Check der Heizungsgsanlage, Dach und Kellerdämmung. Insgesamt wurden ca. 5.500 m² Fassadenfläche saniert mit Fördermitteln und Programmen der IBB und der KfW.

#

Projektsteuerung

Löwentempel in Musawwarat es Sufra, Sudan

Im Auftrag der Humboldt-Universität zu Berlin die Sanierung des Dachtragswerkes des in der UNESCO-Liste als Weltkulturerbe eingetragenen Löwentempels im Sudan. Unsere Aufgabe ist es, das Team für die Sanierung zusammen zu stellen, eine Planung zu erstellen, den Transport von Materialien zu organisieren, die Kosten zu kalkulieren und die Sanierungsmaßnahmen auch vor Ort zu begleiten.

#

Projektsteuerung

Brauerstraße 2c-3, 12209 Berlin–Lichterfelde

Projektsteuerung für den Bau zweier Wohnhäuser auf einem Gesamtgrundstück von ca. 3.000 m². Die Wohnstätte mit ca. 1.100 m² ist für Wohngruppen von geistig und körperlich behinderten Menschen vorgesehen, das Wohngebäude mit 550 m² wird integrativ von Wohngemeinschaften von behinderten und nicht behinderten Menschen genutzt. Wir arbeiten im Auftrag einer gemeinnützigen gGmbH.

#

Baukostenkalkulation

Spreefeld, Köpenicker Straße 48 b, 10179 Berlin-Kreuzberg

Kalkulation von drei Baukörpern mit insgesamt 6.800 m² Wohn- Nutzfläche im Auftrag einer Architektengemeinschaft. Die Kalkulation erfolgte auf der Grundlage von Grundrissen und Schnitten auf dem Stand einer Vorplanung, mit Ermittlung von gewerkeweisen Massen und dazugehörenden marktüblichen Preisen.

Baucontrolling im Auftrag der finanzierenden Bank, unter Verwendung der Kalkulation und mittels Kontrolle der Bautenstände bei jeweiligem Abruf der Finanzierungstranchen durch den Bauherren.

#

Baukostenkalkulation

Studentendorf Adlershof, Karl Ziegler Straße / Abraham Joffe Straße

Kalkulation im Auftrag einer Architektengemeinschaft einer Wohnanlage auf einem 11.000 m² großen Grundstück mit 10 Einzelhäusern, die auf studentisches Wohnen ausgerichtet sind. Insgesamt entstehen ca. 340 Wohneinheiten und Flächen für den Allgemeinbedarf mit einer gesamten Geschoßfläche von ca. 13.400 m². Die Gebäude sollten Passivhausstandard bieten. Die Kalkulation erfolgte auf der Grundlage von Grundrissen und Schnitten auf dem Stand einer Vorplanung, mit Ermittlung von gewerkeweisen Massen und dazugehörenden marktüblichen Preisen.

#

Ermittlung

Ermittlung von Verkehrswerten

Ermittlung eines möglichen Kaufpreises, der auf dem freien Markt zu erzielen wäre für vier Bestandsimmobilien und eine Liegenschaft vor Ankauf. Geprüft wurden jeweils die Lagequalität, augenscheinlicher Zustand, die Bebauungsmöglichkeiten, die Planunterlagen, Ist- und Sollmieten und vergleichbare Immobilienangebote am jeweiligen Standort.

#

Verkauf

Verkauf von Immobilien für Dritte

Verkauf einer historischen Liegenschaft mit 42 Wohneinheiten im historischen Stadtkern von Görlitz im Auftrag des Eigentümers und der finanzierenden Bank. Zusammenstellung aller verkaufsrelevanten Unterlagen wie Pläne, Baugenehmigungen, Mietverträge, Mieterlisten und zusätzliche Vereinbarungen. Schaltung von Anzeigen. Direktansprache von in Frage kommenden Investoren. Verhandlungen mit potentiellen Käufern und Begleitung des Verkaufs bis zum Vertragsabschluss.

#

Architektur



Neubau

Brunnenstraße 141 A, 10115 Berlin-Mitte

Neubau eines Wohngebäudes mit insgesamt 6 Wohnungen in den Geschossen und zwei Dachgeschoßmaisonettes. Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe, Ausführungsplanung und Bauleitung im Auftrag eines privaten Investors. Das Haus wurde als KfW70-Haus konzipiert.

Wohnfläche: 770 m²

#

Sanierung und Aufstockung

Brunnenstraße 141, 10115 Berlin-Mitte

Komplettsanierung eines Altbaus aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und dessen Aufstockung um eine weitere Etage am ehemaligen Mauerstreifen in Berlin-Mitte. Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe, Ausführungsplanung und Bauleitung im Auftrag eines privaten Investors.

Aufstockung mit drei Wohnungen: 300 m²
sanierte Fläche in den Geschossen mit 14 Wohnungen: 850 m²

#

Sanierung und Dachgeschoßausbau

Rheinsberger Straße 73, 10115 Berlin-Mitte

Umfassende Sanierung eines kleinen Mehrfamilienhauses zur Straße und eines sich daran anschließenden Fabrikgebäudes aus der Zeit um 1870. Das Gebäude war Teil eines Brauereikomplexes. Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe, Ausführungsplanung und Bauleitung im Auftrag eines privaten Investors.

Gesamtwohnfläche: 730 m²
Dachgeschossausbau: 130 m²

#

Aufstockung und Ausbau des Bestandes: Gewerbe und Wohnen

Rheinsberger Straße 76-77, 10115 Berlin-Mitte

Bauantrag und Ausschreibung und Vergabe im Auftrag einer Projektgesellschaft für den Umbau und die Aufstockung eines gewerblich genutzten Bestandsgebäudes. Einreichnung des Bauantrages in Zusammenarbeit mit dem Architekten Julian Breinersdorfer, Berlin. Beschaffung der Baugenehmigung und Ausschreibung und Vergabe bis Bauhauptgewerk. Die Ausführungsplanung wurde in Zusammenarbeit mit dem Büro TGW Torge Gaa Wercker erstellt.

Nach Fertigstellung sollen ca. 8.500 m² Wohn- und Gewerbefläche entstehen.

#

Aufstockung und Ausbau des Bestandes: Wohnen

Brandenburgische Straße 46 / Ravensberger Straße, 10707 Berlin Wilmersdorf

Aufmaß von 20 vermieteten Wohn- und Gewerbeeinheiten mit insgesamt 2.600 m² Mietfläche. Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe, Ausführungsplanung und Bauleitung im Auftrag einer Vermögensverwaltungsgesellschaft für die Aufstockung des durch Kriegseinflüsse zerstörten Teils und für den Ausbau des kompletten Dachgeschoßes.

Mit Fertigstellung entstehen 27 Wohn- und Gewerbeeinheiten mit insgesamt 3.422 m² Mietfläche.

#

Aufstockung und Neubau - Gewerbe

Warschauer Straße 70 a, 10243 Berlin-Friedrichshain

Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe und Bauleitung im Auftrag eines Immobilienfonds für die Aufstockung eines gewerblich genutzten Bestandsgebäudes in Zusammenarbeit dem Architekten Julian Breinersdorfer, Berlin.

Insgesamt entstehen in der Aufstockung 1.850 m² und im Anbau 1.575 m² Bürofläche.

#

Entwurf und Vorplanung

Stavanger Straße 23, 10439 Berlin-Prenzlauer Berg

Prüfung der Bebauungsmöglichkeiten mit 3D-Animation für ein unbebautes Grundstück in Abstimmung mit dem zuständigen Stadtplanungsamt. Aufstellen von Grundrissvarianten für den potentiellen Nutzer, einen gemeinnützigen Verein des Sozialwesens. Überschlägliche Kalkulation von Bau- und Baunebenkosten.

#

Sanierung und Dachgeschossausbau

Alte-Jakob-Straße 145, 10969 Berlin Kreuzberg

Sanierung einschließlich Dachgeschossausbau eines denkmalgeschützten Wohngebäudes aus dem 19. Jahrhundert, Aufmaß des Gebäudes, Bauantrag, Ausschreibung und Vergabe, Ausführungsplanung und Bauleitung für eine Treuhandverwaltung

Bestandsfläche: 1.120 m²
Dachgeschossausbau: 260 m²

#

Entwurf und Bauantrag

Brunnenstrasse 141 bis 143, 10115 Berlin – Ausstellungsfläche im Kellergeschoss

Unter den Höfen der Grundstücke Brunnenstraße 141 bis 143 befinden sich Kellergewölbe, die bis in die 30er Jahre des vorigen Jahrhunderts als Brauereikeller genutzt wurden. Während der Zeit der Deutschen Teilung lagen die Grundstücke direkt im Grenzbereich. Da die Kellergewölbe teilweise verschüttet und nicht zugänglich waren, gerieten sie in Vergessenheit. Erst 2005 wurden sie wieder zugänglich gemacht. Die neu entdeckten Kellergewölbe wurden als Ausstellungsräume für den Verein Berliner Unterwelten ausgebaut. Hierfür wurden ein Entwurf sowie nachfolgend ein Bauantrag gestellt. Zusätzlich wurde in einer zweiten Ausbaustufe ein unterirdischer Tunnel ausgehoben, der die Kellergewölbe unter der Brunnenstraße 142 mit dem Keller des Gebäudes Brunnenstraße 141 verbindet. Dieser Tunnel hat eine lichte Breite von 1,20 m und eine Höhe von ca. 2,15 m, die Sohle des Tunnels befindet sich ca. 7 m unter der Erde. Auch hierfür wurden ein Entwurf sowie ein Bauantrag erstellt.

#

Aufmass

Dorfstrasse 23, Freiherr-von-Loeben-Straße 28, 15711 Schenkendorf

Denkmalgerechtes Aufmass einer historischen Wohnanlage aus der Mitte des 19. Jahrhunderts im Zuge der Sanierung.

#

Team

Peter Becker + Fred Hofstätter

gründen 2004 gemeinsam das Büro
Becker + Hofstätter Projektsteuerung und
-controlling GmbH & Co. KG

Peter Becker (Foto links) studierte an den Universitäten Kassel und Hannover Architektur. Das Studium schloss er 1992 als Diplom Ingenieur an der Universität Hannover ab. Von 1993 bis 2000 arbeitete er als Projektleiter in den Büros Ruiken & Vetter und Harald Kuhn in Berlin. Seit 2000 gibt es das Büro Peter Becker Architekten.

Fred Hofstätter (Foto rechts) ist Dipl. Bauingenieur im konstruktiven Ingenieurbau und hat 1982 an der Technischen Hochschule Darmstadt sein Diplom bekommen. Bis zur Gründung seiner eigenen Firma war er unter anderem 10 Jahre in verantwortungsvoller Position für die Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft aus Frankfurt am Main tätig, davon ca. 5 Jahre lang Geschäftsführer in Berlin.

impressum

Becker + Hofstätter
Planung und Projektsteuerung Gesellschaft mbH

Knaackstraße 6
10405 Berlin
Tel.: 030 6220 83 02
Fax: 030 6220 83 01
info at becker-hofstaetter punkt de
www.becker-hofstaetter.de

Geschäftsführer:
Dipl. Ing. Fred Hofstätter
Dipl. Ing. Arch. Peter Becker
Amtsgericht Charlottenburg, HRB 77754


Webdesign & Programmierung
okamo

DATENSCHUTZ

logo becker hofstaetter projektsteuerung- und controlling